Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Steuernews für Mandanten

Elektronische Rechnungen

Steuervereinfachungsgesetz bringt Erleichterungen bei der elektronischen Übermittlung von Rechnungen

Elektronische Rechnungen:

Als elektronische Rechnungen gelten u.a. solche, die per Email ggf. mit PDF-oder Textdateianhang, per Computer-Fax oder per Web-Download oder im Wege des Datenträgeraustausches (EDI) übermittelt werden, nicht aber Rechnungen, die von Standard-Fax zu Standard-Fax oder von Computer-Fax zu Standard-Fax übermittelt werden. Die Übermittlung elektronischer Rechnungen erforderte bislang zwingend die Verwendung einer qualifizierten elektronischen Signatur oder alternativ des EDI-Verfahrens. Mit der durch das Steuervereinfachungsgesetz eingeführten Neuregelung entfällt diese Notwendigkeit rückwirkend zum 1.7.2011.

Pflichtkriterien bleiben:

Unverändert bleiben aber die bisher geltenden abstrakten Kriterien für die elektronische Rechnungstellung, also die Echtheit der Herkunft einer Rechnung und die Unversehrtheit ihres Inhaltes und ihrer Lesbarkeit. Der durch das Steuervereinfachungsgesetz geänderte Rechnungsbegriff (Neufassung § 14 Abs. 1 UStG) enthält die Notwendigkeit der Erfüllung dieser Pflichtkriterien.

Wie diese Kriterien im elektronischen Verfahren erfüllt werden, bleibt jedem jedoch selbst überlassen.

Zustimmung des Rechnungsempfängers:

Die Versendung elektronischer Rechnungen setzt weiterhin die Zustimmung des Rechnungsempfängers voraus.

Denn selbst wenn dieser formal einwandfreie Rechnungen empfängt, berechtigen ihn diese unter Umständen nicht zum Vorsteuerabzug, wenn er z.B. die Lesbarkeit nicht gewährleisten kann.

Stand: 12. November 2011

Diese Website verwendet Cookies und andere Verfahren zur Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät ("Speicherverfahren"), um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige dieser Speicherverfahren sind für den Betrieb der Website technisch notwendig. Andere Speicherverfahren können für statistische Auswertungen eingesetzt werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine technisch nicht notwendige Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät durch Cookies oder andere Speicherverfahren zulassen wollen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Cookies oder andere Speicherverfahren, die unbedingt notwendig sind, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Cookies oder andere Speicherverfahren, mit denen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen erfassen, die uns helfen, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren.